Nicola_Koch.jpg

#Befähigung

#Systemsthinking

#Evolution


 

Nicola Stefan Koch

Als Mitgründer und Managing Director des internationalen Think-and-do Tanks “Generation Why” beschäftigt sich Nicola intensiv mit verschiedenen Ansätzen zur Übersetzung der SDGs in den Kontext von Unternehmen, politischen Institutionen sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen. Seine Schwerpunkte bei sustainable natives liegen im Bereich Nachhaltigkeitsbewertung, Social Impact Innovation und Stakeholder-Management.


In seiner akademischen Laufbahn durchlief er die Universität Bayreuth, Zeppelin Universität und Maastricht University, wo er an Nachhaltigkeitsthemen wie der Zukunft von Corporate Responsibility, Sustainable Finance, Transcultural Leadership sowie Transition Management forschte und arbeitete. Er hält einen Bachelor in “Internationaler Wirtschaft & Entwicklung” und einen Master in “Politics, Administration & International Relations”. Nicola hat bereits durch die Initiierung und Organisation von Konferenzen, Informationsveranstaltungen, Kurzfilmen sowie Fundraising-Aktionen eine Vielzahl von Menschen begeistert und unterstützt, ihren Teil zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Transformation beizutragen.