Profilbild_Ronja_Scholz_bea.jpg

#EcoDesign

#LachenBeiDerArbeit

#UseAndBuildSynergies


 

Ronja Scholz

Ronja hat schon als Kind eher gefragt, wie die Dinge sein könnten, als einfach zu akzeptieren, wie sie sind. Als studierte Industriedesignerin hat sie in Firmen rund um den Globus innovative Produkte entwickelt, Technologien und Trends erforscht und weiterentwickelt. Dabei lag ihr Fokus neben der vermittelnden, interdisziplinären Schnittstelle des Designs immer auch auf der nachhaltigen Verantwortung. Die Zusammenarbeit mit den Führungsetagen und Gründern hat dabei auch ihr unternehmerisches Verständnis geprägt.

Seit 2016 arbeitet sie als Innovationsmanagerin und Business-Designerin mit Start-ups und KMUs im Bereich 3D-Druck und smart manufacturing. Irritiert, wieso sich sinnvolle, praktische Innovationen so langsam in der Industrie durchsetzen, hat sie sich intensiv mit den Themen "agil", "lean" und "Selbstorganisation” beschäftigt und dazu mehrere Trainings absolviert. Dabei fließt vor allem auch ihre jahrelange Erfahrung im Führen von Freiwilligen Teams in verschiedenen Vereinen ein.

Sie liebt es, ihr Wissen und ihre Erfahrungen in Trainings und in der Prozessbegleitung einfließen zu lassen und mit Teams neue Wege zu beschreiten.

Ronja’s Credo: Abkürzungen kann man nur finden, wenn man ausgetretene Pfade verlässt.